Thomas Franz-Riegler » Truckerhaus
Sa., 19. Januar, 19:30 Uhr

Thomas Franz‐Riegler

Karten

»Jo eh!«

KABARETT – So is‹! Weils wahr is! Des hamma imma so gmocht! In Gesellschaft solcher Aussagen fühlt sich das »Jo eh!« so richtig wohl. Schon seit Generationen wurden damit Besserwisser mit visionären Ideen außer Gefecht gesetzt, während sie weiterhin glaubten, im Recht gewesen zu sein. Jo eh! – Die mehr oder weniger charmante Art und Weise dem Gegenüber widerwillig zuzustimmen, quasi mit einem »JA« ein »NEIN« oder »SICHER NET« unterzujubeln ohne es gleich an die große Glocke zu hängen. Was beim Essen die Fertigpizza ist in heiklen oder unerwünschten Gesprächen das »Jo eh!«. Es stellt einen nicht wirklich zufrieden, aber der Hunger auf mehr ist vorerst gestillt. Du könntest wirklich mal wieder etwas abnehmen! Jo eh! Hast schon gehört, jetzt verbietens das Rauchverbot! Jo eh! Und de Wochn zaht sich scho wieda! …

… ein vergnüglicher Abend, der zum Nachdenken und Mitsingen einlädt und bei dem Musik nicht nur ein Beiwerk, sondern ein zentrales Element darstellt. Thomas Franz‐Riegler macht sich Gedanken und lässt die Zuseher daran teilhaben. … Ein gelungener Premierenabend …

Gregor Kucera, Wiener Zeitung

https://youtu.be/8PJwbPf-X7o

Karten für Thomas Franz‐Riegler
am Sa., 19. Januar, 19:30 Uhr hier reservieren:
(und an der Kassa zahlen)

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen