Nichts zu verschenken | Truckerhaus
Mi., 21. Okto­ber, 19:30 Uhr

Nichts zu verschenken

Karten

Was das Geige­spie­len bet­rifft, macht dem vir­tu­osen Vio­lin­is­ten Fran­cois Gaulti­er kaum jemand etwas vor, und auch in ein­er anderen Hin­sicht ist er unübertrof­fen: Er ist ein Geizkra­gen, wie ihn die Welt noch nicht gese­hen hat. Kla­maukkomödie auf den Spuren von Louis de Funès, die Men­schw­er­dung eines hartherzi­gen Mannes.

In Koop­er­a­tion mit EU XXL, Die Rei­he

Karten für Nichts zu verschenken
am Mi., 21. Oktober, 19:30 Uhr hier reservieren:
(und an der Kassa zahlen)

€ 6,– (mit 4er Block € 4,50, mit 5er Block € 4,–, Blöcke an der Kas­sa erhältlich)

€6,00

Bitte holen Sie Ihre Karten bis spätestens 20 Minuten (Film: 5 Minuten) vor Beginn der Vorstel­lung an der Kasse ab. Zahlung an der Kasse. (Für reservierte Karten gilt der Vorverkauf­spreis.) Ein­lass 60 Minuten (Film: 30 Minuten) vor Vorstel­lungs­be­ginn bei freier Platzwahl