Joesi Prokopetz, "Vollpension" | Truckerhaus
Fr., 03. März, 18:30 Uhr

Joesi Prokopetz, “Vollpension”

Blick zurück nach vorn,
Öffentliche Generalprobe im Truckerhaus!

© Fotocredit: Gary Milano
© Foto­cre­d­it: Gary Milano

Joe­si Prokopetz geht am 13.03.2017 präzise an seinem 65. Geburt­stag in Pen­sion, bezieht Rente, geht ins Aus­gedinge, zehrt vom Altenteil. Er hat keine Angst vor einem Pen­sion­ss­chock, denn nichts tun müssen, war immer schon sein Plan.

Aber Prokopetz muss ja nicht. Nein, er möchte.

Nach über 40 Jahren in der „Branche“, wie man gerne sagt, möchte er weit­er tun. Ein wenig schaumge­bremst vielle­icht, im Sinne von „Ich brauch nicht mehr auf jedem Mis­thaufen spie­len“, macht er, tut er und strudelt sich ab.

Und hat ein Pro­gramm zusam­mengestellt, das naturgemäß ein Rück­blick ist, aber kein Blick zurück im Zorn. Ein Blick zurück nach vorn, wie der Unter­ti­tel ja expliz­it sagt.

Klar­erweise kom­men alle erfol­gre­ichen Songs von sein­erzeit vor, von TAXI, SIND SIE SINGLE, über NA GUAT DANN NET, GUAT IS GANGAN bis MITTELLOS und DER SOCKEN …und solche Sachen. Ein ganz wun­der­bares SCHLAGERPOTPOURRI mit völ­lig neuen Tex­ten, die ganz ähn­lich klin­gen wie das Orig­i­nal, aber eine ganz andere, gewis­ser­maßen ent­lar­vende Bedeu­tung bekom­men.

Sel­ten oder schon ganz lang nicht mehr gespielte Black­outs, z.B. DARF ICH KOSTEN? Noch aus DÖF-Zeit­en: TRUDE DIE TEUFELSTAUBE. Und ganz Aktuelles aus dem neuen Buch, das es noch gar nicht gibt, weil es Herb­st 2017 erscheint.

Und bitte: Herr ALFONS RÄDL – Grüß Sie, Rädl – macht sich in diesem Pro­gramm nach gut einem Jahrzehnt wieder wichtig, denn er kon­nte und kann sich dem Wun­sch der Fans jet­zt nicht mehr entziehen.

Also, eine Werkschau, in der zurück und nach vorne geschaut wird. Für alle, die bis jet­zt geza­ud­ert haben, ein überzeu­gen­der Grund zu sagen: „Jet­zt schau ich mir diesen Prokopetz aber wirk­lich an.“

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen