Eröffnung "Guckkastl" Schauen | Truckerhaus
So., 06. Mai, 14:00 Uhr

Eröffnung „Guckkastl“ Schauen

In jedem Ort gibt es Gebäude und Objekte, die zwar zur Geschichte des Ortes gehö­ren, deren Aussehen sich aber im Laufe der Zeit ver­än­dert hat oder die kom­plett ver­schwun­den sind. Oftmals zeu­gen nur noch Flurnamen oder Straßenbezeichnungen von der ehe­ma­li­gen Bebauung.
In frü­he­ren Zeiten wur­den Guckkästen ver­wen­det, um den Menschen einen Blick auf eine nicht erreich­ba­re Welt zu ermög­li­chen. Die Gutenbrunner Guckkästen bie­ten die Möglichkeit, einen Blick in die Vergangenheit des Ortes zu wer­fen und his­to­ri­sche Bauwerke wie­der an ihrem Platz zu ver­or­ten. Bei die­sem „Narrnkastl-Schaun“ kann man die Gedanken wan­dern las­sen, um sich die Vergangenheit aus­zu­ma­len. Blickt man durch die Guckkästen, sind Zeugen der indus­tri­el­len Vergangenheit wie Glashütte, Körnerwerke und Anlagen der Schmalspurbahn an ihren ursprüng­li­chen Standorten in der Landschaft zu ent­de­cken.
Bei der Eröffnungsfeier wird es einen geführ­ten Rundgang geben, eine Band beglei­tet die BesucherInnen mit pas­sen­den Liedern zu den ein­zel­nen Stationen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen