Ein Lied für Nour | Truckerhaus
Do., 19. April, 19:30 Uhr

Ein Lied für Nour

Karten

FILM – Der Palästinenser Mohammed ist mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet und bereits von Kindheit an leidenschaftlicher Musiker. Während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Castingshow »Arab Idol« in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht er, an dem Casting teilzunehmen und damit nicht nur sein eigenes Leben maßgeblich zu verändern.

Nach einer wahren Begebenheit erzählt der Film aus dem Leben von Mohammed Assaf, einem Jungen aus dem Gazastreifen, dessen Traum von einer Gesangskarriere ihn zur Stimme seines Volkes machte.

Regie: Hany Abu-Assad, Drehbuch; H. Abu-Assad, S- Zoabi, Kamera: Hab Assal, mit Tawfeek Barhom, Nadine Labaki, Hiva Attalah, Kais Attalah u.a.

PSE/EGY 2015, 91 Min.

Karten für Ein Lied für Nour
am Do., 19. April, 19:30 Uhr hier reservieren:
(und an der Kassa zahlen)

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen