Das Meer in mir | Truckerhaus
Do., 30. Novem­ber, 19:30 Uhr

Das Meer in mir

Karten

Film — Ramón träumt sich ins Meer, taucht ein und unter, wann immer es ihm die Fan­tasie erlaubt. Denn er liebt das Meer, auch wenn es ihm fast das Leben nahm. Vor 27 Jahren hat­te er einen Unfall, als er in dieses Meer sprang – sei­ther ist er quer­schnitts­gelähmt. Und seit 27 Jahren möchte er, dass auch sein Kopf ster­ben kann. Aber für den Tod würde er Hil­fe brauchen – und die ver­sagen ihm Staat und Kirche. Doch Ramón ist fest entschlossen nicht aufzugeben. Er lebt im Haus seines Brud­ers, wird liebevoll gepflegt und umsorgt. Doch er möchte ster­ben und er weiß, dass ihm dabei nur der Men­sch, der ihn wirk­lich liebt, helfen wird …

Der Film beruht auf dem authen­tis­chen Fall des Spaniers Ramón Sampe­dro. »Das Meer in mir« ist ein Film, der gle­ichzeit­ig lachen und weinen lässt, wie es nur Meis­ter­w­erke kön­nen.

Spanien/F 2004, 122 Min, deutsche Fas­sung, Regie: Ale­jan­dro Amenábar, mit: Javier Bar­dem, Lola Dueñas, Belén Rue­da, Cel­so Bugal­lo, Mabel Rivera u.a.

Trail­er:

Karten für Das Meer in mir
am Do., 30. November, 19:30 Uhr hier reservieren:
(und an der Kassa zahlen)

Reservierun­gen sind für diese Ver­anstal­tung geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen