Klassik um fünf | Truckerhaus

Klassik um fünf

Im Rahmen der Konzertreihe „Klassik um fünf“, die von Gabi Kramer-Webinger initi­iert wur­de, spiel­te sie gemein­sam mit Christina Kramer und Birgit Juster am Sonntag, 22. April 2018 im Truckerhaus in Gutenbrunn. Gemeinsam musi­zier­ten die drei Händels Arie „Süße Stille, sanf­te Quelle“. Dann wech­sel­ten sich Lieder von Purcell, Mozart, Schubert und Faure, gefühl­voll und mit tol­lem Timbre von der Mezzosopranistin Christina Kramer vor­ge­tra­gen, mit vir­tuo­sen Flötenwerken von Bach, Schubert und Faure, die von Birgit Juster gemein­sam mit Gabi Kramer gestal­tet wur­den, ab. Abschließend freu­ten sich die zahl­rei­chen Zuschauer über die Habanera aus Carmen. Die Zugabe wur­de Leonard Bernstein mit „Somewhere“ aus der West Side Story gewid­met. Ein vol­ler Erfolg für die drei Musikerinnen, bei der das neue Klavier im Truckerhaus gebüh­rend ein­ge­weiht wur­de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen