Klassik um fünf | Truckerhaus

Klassik um fünf

Im Rah­men der Konz­ertrei­he „Klas­sik um fünf“, die von Gabi Kramer-Webinger ini­ti­iert wurde, spielte sie gemein­sam mit Christi­na Kramer und Bir­git Juster am Son­ntag, 22. April 2018 im Truck­er­haus in Guten­brunn. Gemein­sam musizierten die drei Hän­dels Arie „Süße Stille, san­fte Quelle“. Dann wech­sel­ten sich Lieder von Pur­cell, Mozart, Schu­bert und Fau­re, gefüh­lvoll und mit tollem Tim­bre von der Mez­zoso­pranistin Christi­na Kramer vor­ge­tra­gen, mit vir­tu­osen Flöten­werken von Bach, Schu­bert und Fau­re, die von Bir­git Juster gemein­sam mit Gabi Kramer gestal­tet wur­den, ab. Abschließend freuten sich die zahlre­ichen Zuschauer über die Habanera aus Car­men. Die Zugabe wurde Leonard Bern­stein mit „Some­where“ aus der West Side Sto­ry gewid­met. Ein voller Erfolg für die drei Musik­erin­nen, bei der das neue Klavier im Truck­er­haus gebührend eingewei­ht wurde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen