Loving Vincent » Truckerhaus

Lo­ving Vin­cent

Mi.20.
Fe­bru­ar
19:30 Uhr

Ki­no­mitt­woch in Ko­ope­ra­ti­on mit EU XXL Die Rei­he

GB/PL 2017, Spiel­film
91 min, DF

Ein Jahr nach dem Tod Vin­cent van Go­ghs taucht plötz­lich ein Brief des Künst­lers an des­sen Bru­der Theo auf. Der jun­ge Ar­mand Roulin er­hält den Auf­trag, den Brief aus­zu­hän­di­gen. Zu­nächst wi­der­wil­lig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vin­cent er­fährt, des­to fas­zi­nie­ren­der er­scheint ihm der Ma­ler, der zeit sei­nes Le­bens auf Un­ver­ständ­nis und Ab­leh­nung stieß. War es am Ende gar kein Selbst­mord? Ent­schlos­sen be­gibt sich Ar­mand auf die Su­che nach der Wahr­heit.
125 Künst­le­rin­nen und Künst­ler aus al­ler Welt kre­ierten mehr als 65.000 Ein­zel­bil­der für die­sen ers­ten voll­stän­dig aus Öl­ge­mäl­den er­schaf­fe­nen Film.

Kar­ten:

€ 6,– (mit 4er Block € 4,50, mit 5er Block € 4,–)

Oni­ne Re­ser­vie­ren und an der Abend­kas­se zah­len!

(Die Re­ser­vie­rung wird per E-Mail be­stä­tigt.)


Bit­te ho­len Sie Ihre Kar­ten bis spä­tes­tens 15 Mi­nu­ten vor Be­ginn der Vor­stel­lung an der Kas­se ab. Zah­lung an der Kas­se. (Für re­ser­vier­te Kar­ten gilt der Vor­ver­kaufs­preis)
Ein­lass 60 Mi­nu­ten vor Vor­stel­lungs­be­ginn bei frei­er Platz­wahl

An­ru­fen geht na­tür­lich auch: (T) +43 664 37 28 912 (Mon­tag bis Frei­tag (werk­tags), 15 bis 18 Uhr – an Ver­an­stal­tungs­ta­gen zu­sätz­lich von 10 bis 18 Uhr)


Bei­trag tei­len!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen