Truckerhaus Gutenbrunn
Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schachnovelle

15. Dezember ’22 | 19:30

Deutschland /Ö 2021, 110 Min
Deutsche OF
Spielfilm
Altersfreigabe ab 14 Jahren

Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Régime besetzt. Kurz bevor der Notar Josef Bartok mit sei­ner Frau Anna in die USA flie­hen kann, wird er ver­haf­tet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dem dor­ti­gen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten ermög­li­chen. Da Bartok sich wei­gert zu koope­rie­ren, kommt er in Isolationshaft. Über Wochen und Monate bleibt Bartok stand­haft, ver­zwei­felt jedoch zuse­hends – bis er durch Zufall an ein Schachbuch gerät.

Nach dem Roman von Stefan Zweig.

Regie: Philipp Stölzl
Drehbuch: Eldar Grigorian
Kamera: Thomas W. Kiennast
Mit: Oliver Masucci, Rolf Lassgård, Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr, u.a.


Auszeichnungen:
Bayerischer Filmpreis 2020: Beste Produktion, Bester Darsteller Oliver Masucci
Deutscher Filmpreis 2021: Bestes Kostümbild
Friedenspreis des Dt. Films – Die Brücke 2021: Nationaler Friedenspreis des Deutschen
Films
Gilde-Filmpreis 2021: Bester natio­na­ler Film
Filmkunstmesse Leipzig 2021: Bester natio­na­ler Film

Nominierungen:
Österreichischer Filmpreis 2022: Beste Kamera, Beste Hauptdarstellerin Birgit
Minichmayer, Beste weibliche/männlliche Nebenrolle Maresi Riegner/Lukas Miko, Bestes
Kostümbil, Beste Maske
Deutscher Filmpreis 2021: Bester Spielfilm, Beste weib­li­che Nebenrolle Birgit Minichmayr,
Beste Tongestaltung, Bestes Szenenbild, Bestes Maskenbild, Beste visu­el­le Effekte, Bestes Kostümbild

6,00€

Karten 

Die unten ste­hen­de Nummer beinhal­tet Karten für die­se Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf »Karten kau­fen« kön­nen vor­han­de­ne Teilnehmerinformationen bear­bei­tet sowie die Kartenanzahl ver­än­dert werden. 
Kino: Schachnovelle
Mit 5er Block, € 4,– , KultCard 10% Rabatt; Block und Rabatt nur bei Zahlung an der Abendkassa – Einfach die­se Karte reser­vie­ren, Ermäßigungen wer­den an der Abendkassa berücksichtigt!
6,00