Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Platzkonzert

21. Juli ’18 | 16:00

Ballkunst trifft TonkunstKonzertbeginn: 17 Uhr

Was pas­siert, wenn man Musiker ein Fußballmatch live mit ihren Instrumenten kom­men­tie­ren lässt? Am 21. Juli gibt es die Gelegenheit das beim Platzkonzert her­aus­zu­fin­den im Waldstadion des ASV Gutenbrunn.

Ein Derby gegen den USV Kirchschlag ist die Kulisse für eine wohl sehr beson­de­re Veranstaltung. Der Kultur-initia­­ti­­ve Weinsbergerwald ist es mit Aleksey Igudesman und Lucy Landymore gelun­gen, zwei abso­lu­te Topmusiker für ihre Idee zu gewin­nen. Auf einer Bühne am Rande des Spielfelds wer­den die bei­den mit eini­gen Gastmusikern auf Bewegung und Erlebtes am Spielfeld reagie­ren. Und wie geht es den Fußballspielern dabei? Werden sie schnel­ler, agi­ler und viel­leicht sogar bes­ser?
Aleksey Igudesman

Aleksey Igudesman ist Musiker, Komponist und Dirigent, sei­ne Kompositionen wer­den von Orchestern wie dem Chicago Symphony Orchestra, den New York Philharmonics und den Taiwan Philharmonics auf­ge­führt. Derzeit ist Aleksey Igudesman welt­weit mit sei­nem Duo Igudesman & Joo sowie als Solist, Kammermusiker und Dirigent unterwegs.

Er kom­po­nier­te und arran­gier­te Filmmusik für Fernseh- und Hollywood-Filmproduktionen. Oscar-Preisträger Hans Zimmer lud Igudesman mehr­mals nach Hollywood ein, wo er unter ande­rem an der Filmmusik für »The Road to El Dorado«, »Sherlock Holmes«, sowie »Madagascar 3« mit­ar­bei­te­te. Die Musik von Sherlock Holmes wur­de 2010 für den Oscar für die bes­te Filmmusik nominiert.

Igudesmans Filmregiedebüt »Noseland« mit Julian Rachlin, John Malkovich und Roger Moore gewann den Preis der »Most Entertaining Documentary« auf dem Miami Doc International Film Festival.
Lucy Landymore

Lucy Landymore spielt nor­ma­ler­wei­se eher in der Londoner Royal Albert Hall als am ‑Gutenbrunner Fußballplatz. Sie ist eine mehr­fach gekrön­te Multi-per­­kus­­si­o­­nis­­tin, viel gefrag­te Musikerin und spiel­te unter ande­rem mit Pharrell Williams, Hans Zimmer (Filmmusik »Fluch der Karibik«), Stewart Copeland (ehe­ma­li­ger Schlagzeuger der Police) und vie­len mehr. Auch tritt sie regel­mä­ßig mit unter­schied­li­chen DJs auf.

Perkussionist Luis Ribreiro und Bassistin Gina Schwarz kom­ple­men­tie­ren das Quartet!


„Wanjo Banjo“ am Bauhof
Konzertbeginn: 19:30 Uhr

Nach dem Match wird eine wei­te­re unge­wöhn­li­che Bühne ins Spiel gebracht. Die Lokalmatadoren von »Wanjo Banjo« brin­gen mit Mundart-Hillbilly-Blues einen Hauch von Oklahoma nach Gutenbrunn und rocken­den Gutenbrunner Bauhof bis in die spä­ten Stunden.
Karten
Karten kön­nen Sie hier bequem online reser­vie­ren oder auch per Telefon unter 0664 37 28 912 (Montag bis Freitag (werk­tags), 15 bis 18 Uhr). Einlass: 16 Uhr.

Details 

Datum: 
21. Juli ’18
Zeit: 
16:00
Kategorie: