Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Wunder von Marseille

26. Januar ’22 | 19:30

Während sei­ne Mutter und die Geschwister in der von poli­ti­schen Unruhen erschüt­ter­ten Heimat Bangladesch zurück­blei­ben, machen sich der acht­jäh­ri­ge Fahim und sein Vater Nura auf den beschwer­li­chen Weg nach Frankreich, um dort Asyl zu bean­tra­gen. Doch kaum in Paris ange­kom­men, beginnt erneut ein zer­mür­ben­der Spießrutenlauf. Dank sei­ner außer­or­dent­li­chen Begabung für Schach fin­det Fahim in Sylvain – einem der bes­ten Schachtrainer Frankreichs – einen Förderer und wah­ren Freund, wäh­rend Nura unauf­halt­sam in die Illegalität abrutscht und unter­tau­chen muss.

Nach dem auto­bio­gra­phi­schen Roman „Spiel um dein Leben, Fahim!“ von Fahim Mohammad.

F 2019, Spielfilm
105 min, DF

Regie: Pierre-François Martin-Laval
Drehbuch: Pierre François Martin-Laval, Philippe Elno, Thiebault Vanhulle
Kamera: Régis Blondeau
Mit: Assad Ahmed, Gérard Depardieu, Isabelle Nanty, Mizanur Rahaman u.a.

Bild © 2019 Tobis Film

Karten

Die unten ste­hen­de Nummer beinhal­tet Karten für die­se Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf »Karten kau­fen« kön­nen vor­han­de­ne Teilnehmerinformationen bear­bei­tet sowie die Kartenanzahl ver­än­dert werden. 
Karten sind nicht län­ger verfügbar