Spuren (2. Auflage)

10,00 

Kategorien: , ISBN: 9783200049994

Die Geschichte des Weinsbergerwaldes in vierundfünftzig Fundorten

Vierundfünfzig Fundorte im Weinsbergerwald erzäh­len die Geschichte vom Mittelalter bis in das Industrielle Zeitalter – von den ers­ten Wegen durch den Nordwald bis zu den gro­ßen Holzschwemmanlagen der Neuzeit und vom Ende des Urwalds, von der Wiederaufforstung bis zur maschi­nel­len Verarbeitung des Rohstoffes Holz, von Holzhackern und Glasmachern, Adeligen und Arbeitern, von Stein, Glas, Beton und Stahl. Machen Sie sich auf Spurensuche!

»Zusammenfassend kann man den Autor/-innen zu die­sem fas­zi­nie­ren­den und fes­seln­den Band
nur gra­tu­lie­ren. Ein Vorbild für ande­re Regionen des Waldviertels, deren Spuren noch nicht der­art erforscht und pro­to­kol­liert wurden.« 

Irmgard Rieder
in »Das Waldviertel« – Zeitschrift für Heimat- und Regionalkunde des Waldviertels und der Wachau

Gewicht0.240 kg
Größe20 × 13.5 × 1 cm
Autor

Erwin van Dijk, Gerald Fragner, Marianne Hofer-Czermak, Thomas Kühtreiber

Herausgeber

Historischer Verein Weinsbergerwald, Gutenbrunn

Bindung

Softcover/Klebebindung

Seitenzahl

104

Auflage

2