RaDeschnig Doppelklick » Truckerhaus

RaDeschnig Doppelklick

Birgit Radeschnig hasst die Klarinette und die Spielerei ihrer Schwester Nicole und schreibt ihr daraufhin wütende Mails. Diese wundert sich über die unerwartete Kontaktaufnahme: „Vielleicht braucht sie ja eine Niere!“ So startete am Samstag, 6. Oktober 2018 das neueste Programm „Doppelklick“ der Zwillinge RaDeschnig im Truckerhaus in Gutenbrunn.
Es geht über Dinge, die in einem bzw. zwei vernetzten Leben vorkommen. Dass das nicht das gleiche ist, liegt auf der Hand. Die Suchmaschine der einen spuckt bei weitem nicht das selbe aus wie bei der anderen. Ein kurzweiliger und vor allem auch musikalischer Schlagabtausch entsteht!
Bei der Frage, ob Vorarlberg wirklich existiert, oder ob es nicht doch nur eine Erfindung der FIS bzw. der Bavaria Filmstudios ist (schließlich ist die Bühne der Bregenzer Festspiele überdimensional groß), wird man sich nicht recht einig. Auch ob die männliche „Alexa“ Bernd mehr Fluch als Segen ist, sei dahingestellt. Die Zwillinge matchen sich und harmonieren doch so wunderbar bei den gemeinsamen Liedern, wie es eben nur Geschwister können.
Ein gelungener erster Besuch der Kärntnerinnen im Truckerhaus!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen