Nina Hartmann » Truckerhaus

Nina Hartmann

Laut“ war es am Samstag, 22. 9. 2018 im Truckerhaus – und lustig: Nina Hartmann gastierte mit ihrem neuen Soloprogramm in Gutenbrunn und brachte mit ihrem Tiroler Temperament eine flotte Show auf die Bühne.

Schuld an Ninas lautem Organ sind nicht nur die Berge, sondern vor allem die „Tinni“-Oma („Tinni“ von Tinnitius). Sogar bei der stummen Rolle im Schultheater musste Hartmann alles geben, damit die Oma etwas mitbekam. Das Publikum erfuhr auch, dass Flamingos keine schwulen Schwäne sind, warum für Nina Hartmann Nordic Walking beim IKEA nicht der richtige Sport ist und dass Tschinellen gut zu „Sound of Silence“ passen. Nach dem Kabarett nahm nach sich die sympathische Hartmann auch noch Zeit für ein Achterl und Selfies mit ihren Fans!
Ein unterhaltsamer Abend mit charmantem Schmäh!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen